Live-Hacking – Digitales Business Breakfast

Das C in NAC steht für Control, Coffee und Croissant.

Erleben Sie in einem Live-Hacking-Event wie einfach es für Eindringlinge sein kann, sich in Ihrem Netzwerk Ressourcen zu verschaffen. Erfahren Sie wie unsere Netzwerkzugangskontrolle präventiv eingesetzt werden kann, um Hacking-Szenarios zu vermeiden. Nach dieser praxisorientierten Demonstration können Sie sich mit Experten der Branche im gemeinsamen Networking austauschen. Sie bekommen für diesen Event Ihr persönliches Frühstückspaket bestehend aus wiederverwendbaren Coffee-Brewer und Croissant von uns zugesendet.

Das Programm

Wurden Sie gehackt? Glück gehabt! Unsere Mitarbeiterin führt in Echtzeit einen Cyberangriff durch. Verfolgen Sie am Monitor, auf welchen Wegen wir uns Zugang zu Ihrem Firmennetzwerk verschaffen können, indem wir Sicherheitslücken ausnutzen.

  • Demonstration eines Live-Hackings: Wie einfach ist der Zugang in das Firmen-WLAN oder das Abfangen von sensiblen Daten?
  • Wie kann macmon NAC Ihr Netzwerk vor Fremdzugriffen schützen?
  • Q&A sowie Networking

Digitales Business Frühstück
Donnerstag, 01. September 2020
10:00 - 11:30 Uhr

Was? Digitales Business Breakfast mit Live-Hacking, macmon-Demo und Netzwerken
Wann? 01. September 2020 | 10:00 – 11:30 Uhr
Für Wen? Für technisch interessierte, Kentnisse nicht erforderlich

Wir freuen uns auf Sie!

Die Speaker

Melanie Boese
Seit mehr als 4 Jahren berät Melanie Boese als PreSales und Consulting Engineer bei macmon secure Unternehmen bei der Umsetzung von NAC-Projekten. Darüber hinaus beschäftigt Sie sich stark mit der Entwicklung und den Risiken von Unternehmensnetzwerken und verfügt hier über ein umfassendes IT-Wissen.

 

Rosemarie Hinsch
Vertrieb heißt für Rosemarie Hinsch, ganz nah an den Themen ihrer Kunden zu sein. Mit macmon NAC bietet sie die Lösung für die Netzwerkzugangskontrolle verbunden mit dem Vertrauen, dass macmon secure immer „am Ball“ bleibt und sich für ihre Sicherheit stark macht.