macmon secure bietet Channel-Vertrieb neue Chancen durch MSP

11.03.2019 | Pressemitteilungen

Berlin, 11. März 2019 – IT-Systemhäuser bieten ihren Kunden vielfältige Dienstleistungen als Managed Services Provider (MSP) an. Zu den Diensten gehören bekanntermaßen Hosting Services, Virtual Private Networks (VPN), Voice over IP (VoIP), Internetzugänge oder Netzwerksicherheit. Mit macmon secure haben MSPs jetzt die Gelegenheit ihre Kompetenz im Bereich Netzwerkzugangskontrolle weiter auszubauen. Das Angebot umfasst Lösungen sowohl für „Betreiber“ als auch für „Hoster“ in Verbindung mit Abrechnungsmodellen, die sich dem aktuellen Angebot der MSPs anpassen.

Dabei stellen die Unternehmen ihre Dienste per Fernzugriff über das Internet zur Verfügung. Die Ange-bote der MSPs beinhalten somit auch Fernwartung sowie technische Hilfe durch dafür ausgebildete
IT-Experten. Für eine individuell vereinbarte Gebühr werden die IT-Infrastruktur der Kunden überwacht und auftretende Probleme durch externe Experten gelöst. Managed Services eröffnen vor allem kleinen und mittleren Unternehmen die Möglichkeit, durch das Outsourcing ihrer IT-Anforderungen Kosten zu sparen ohne den Aufbau oder Ausbau der internen IT-Support-Abteilung. Größere Unternehmen
beziehen gerne für Spezialthemen, die über das Tagesgeschäft hinausgehen, das IT-Systemhaus ihres Vertrauens mit ein.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

Pressekontakt

Telefon: +49 30 2325777-0
E-Mail: presse@macmon.eu

Christian Bücker
Geschäftsführer