macmon - intelligent einfach

Warum einfach?

macmon ist die am schnellsten und einfachsten einzuführende Network Access Control Lösung auf dem Markt. Sie verbindet verschiedene Technologien, um alle Netzwerkzugänge kontrollieren zu können und bietet mit der sofortigen Netzwerktransparenz für LAN und WLAN jederzeit den vollen Überblick. Gast- und Mitarbeitergeräte können über das Gästeportal einfach und sicher zugelassen werden. macmon unterstützt zudem bei der Einhaltung aktuell gültiger IT-Sicherheitsstandards wie PCI oder diversen ISO-Normen. Durch Automatismen wie das dynamische VLAN-Management sparen Kunden erheblichen administrativen Aufwand ein, während die Netzwerksegmentierung die Sicherheit enorm erhöht.

Network Access Control - intelligent einfach

Die Einrichtung einer NAC-Lösung gilt nach wie vor als schwieriges Unterfangen. Denn je komplexer und heterogener ein Netzwerk ist, umso aufwendiger ist es, vorab Richtlinien für Netzwerkzugänge zu erstellen. Entsprechende Richtlinien müssen normalerweise für Endgeräte mittels Gerätetypen, Standorten, Identifizierungsarten und weiteren Details getroffen, erstellt und gepflegt werden. Bei vielen NAC-Lösungen stellt diese Komplexität nach wie vor ein echtes Problem dar.

In der Praxis macht macmon NAC die Einrichtung als auch den Betrieb einer NAC-Lösung intelligent einfach und bietet maximale Netzwerksichtbarkeit bei minimalem Aufwand. Denn schon kurz nach einem umfassenden Netzwerk-Scan erzeugt macmon NAC diese Informationen bereits selbstständig. Zugangsentscheidungen können so automatisch getroffen und Netzwerkverbindungen intelligent und zweckgebunden gesteuert werden. Im Gegensatz zu anderen Herstellern, weiß also macmon NAC schon bereits kurz nach dem Start selbst, was zu tun ist. Möglich wird das durch einen einzigartigen Ansatz von gruppenbasierter Konfiguration und einem intelligent, dynamischen Regelwerk. So müssen sich Administratoren nach der Inbetriebnahme prinzipiell nur noch auf Sonderfälle fokussieren. Gerade auch mobile Geräte können so an jedem Standort dynamisch immer den korrekten Zugang erhalten, ohne dass die Administratoren manuell eingreifen müssen. Das mühsame manuelle Abbilden bereits bestehender Konfigurationen entfällt ebenfalls. Damit können Administratoren mit nur wenigen Klicks Sicherheitszonen einrichten, die nur für entsprechend als sicher identifizierte Endgeräte erreichbar sind.

Komplexe Netzwerke sehen und intelligent verwalten

Die Sichtbarkeit im Netzwerk ist ein Kernthema, das bei vielen Anbietern von NAC-Lösungen in der späteren Verwaltung aufhört. macmon NAC stellt das gesamte Netzwerk in einer grafischen Topologie und in Echtzeit dar. Neben dem Netzwerk selbst werden zudem auch alle Verbindungen zwischen den Netzwerkgeräten in der Infrastruktur abgebildet.  Das liefert bereits kurz nach der Inbetriebnahme einen wertvollen Überblick und ermöglicht beispielweise auch Fehlkonfigurationen, unbekannte Geräte bzw. Schwachstellen zu lokalisieren. So wird ein Höchstmaß an Stabilität erreicht und die Sicherheit im Netzwerk gewährleistet.

Einfache Kontrolle

Um heutige Netzwerke vollständig kontrollieren zu können, muss eine NAC-Lösung auch jede Authentifizierungstechnologie unterstützen. Nicht alle Anbieter stellen diese Möglichkeit bereit oder ermöglichen die Arbeit auch im gemischten Betrieb mit Technologien wie 802.1X und SNMP. macmon NAC bildet dies nicht nur ab, sondern skaliert mit dem Netzwerk. Die bestehende Infrastruktur kann einfach weiter verwendet werden, wie sie ist. Bei Änderungen sorgen das Regelwerk, Automatismen und Abläufe im Hintergrund dafür, dass keinerlei zusätzlichen Maßnahmen in macmon NAC erforderlich sind.   

Informationen intelligent nutzen

Die Pflege und Verwendung von identischen oder ähnlichen Informationen in verschiedenen Systemen stellt Unternehmen vor große Herausforderungen. Viele NAC-Anbieter erweitern diese Landschaft oftmals um eine zusätzliche Struktur. macmon NAC jedoch nutzt intelligent die bestehende Struktur. Eine Direktverbindung zum AD oder LDAP Service erlaubt ein Mapping der darin enthaltenen Gruppen mit den macmon-Gruppen. Die offene REST API ermöglicht die direkte Anbindung von beliebigen Asset Management-Systemen und die Synchronisierung der Gruppen inklusive der darin enthaltenen Endgeräte. Damit entfällt eine doppelte Pflege und auch Drittanwendungen werden stets aktuell gehalten.

macmon NAC - intelligent einfach

Bei vielen Softwareimplementierungen geraten Unternehmen ins Stocken. Denn oft werden nur Standardfälle beschrieben, Ausnahmen aber wenig detailliert betrachtet. Da aber Geschäftsprozesse vor allem aus Ausnahmen bestehen, brauchen Unternehmen eine Lösung die hochgradig dynamisch, automatisch, aber auch intelligent mit der gegebenen Infrastruktur umgeht und vor allem  den Geschäftsablauf nicht behindert sondern einfacher und effizienter macht.

Die macmon secure GmbH ist seit 2003 ausschließlich auf die Entwicklung von Netzwerksicherheitssoftware spezialisiert und hat ihren Firmensitz im Herzen Berlins. Die vom BSI zertifizierte Network Access Control (NAC)-Lösung macmon wird vollständig in Deutschland entwickelt und weltweit eingesetzt, um Netzwerke vor unberechtigten Zugriffen zu schützen. macmon NAC ist hochgradig flexibel, technologie- als auch herstellerunabhängig und lässt sich einfach und in nur wenigen Stunden bereits komplett ausrollen. Unsere Kunden genießen dabei direkten Support durch unsere Experten aus Berlin.   


Testen Sie macmon NAC 30 Tage kostenlos!