Advanced Security

DAS EXTRA LEVEL AN NETZWERKSICHERHEIT

Mittels verschiedener Technologien ermittelt macmon die Betriebssysteme der Endgeräte sowie, falls möglich die Domäne, den Namen und offenen oder geschlossene Ports. Bereits bei der Einführung von macmon erweitert dies die Gesamtübersicht im Netzwerk enorm und erlaubt eine einfache Kategorisierung und erweiterte Identifizierung von Endgeräten.

In Verbindung mit NAC werden die gewonnenen Informationen im Hintergrund abgeglichen, um Adressmanipulationen und weitere Angriffsversuche vollständig zu unterbinden. Man-In-The-Middle-Angriffe wie ARP-Spoofing oder ARP-Poisoning werden so durch die zentrale Sicherheitsinstanz erkannt und verhindert. Auch doppelte IP-Adressen und MAC-Spoofing werden erkannt, um auf jede dieser Situationen per Alarmierung oder sofortiger Isolation des betreffenden Gerätes zu reagieren.

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und Testen Sie unser Produkt 30 Tage kostenlos!

Die Funktion Advances Security ist in unseren macmon Bundles enthalten: