Petra Salvador zum Country Manager Österreich ernannt

16.12.2020 | Pressemitteilungen

Berlin, 16.12. 2020: Der Markt für Netzwerkzugangskontrolle hat sich für die macmon secure GmbH in den letzten Jahren in Österreich - dank des Engagements von Petra Salvador - sehr erfolgreich entwickelt. Salvador, seit Januar 2017 für das Unternehmen aktiv, konnte ein eindrucksvolles Netzwerk interessanter Partner aufbauen. Die Vertriebsexpertin war zuvor schon für viele Software- und Hardware -Hersteller auf unterschiedlichen Positionen tätig: „Jetzt verfügen wir im österreichischen Markt über sehr gute Partner, die das Thema Netzwerksicherheit bei ihren Kunden aktiv platzieren. In vielen Security-Projekten ist macmon NAC mittlerweile ein zentraler Bestandteil.“

NAC-Kernkompetenzen in Österreich gefragt - Netzwerkzugänge kontrollieren und sichern

Laut Salvador interessieren sich Kunden aktuell besonders für die Kernkompetenzen von macmon NAC – die Schaffung einer schnellen Übersicht über die im Netzwerk vorhandenen Endgeräte. Somit können diese kontrolliert, und neben umfassender Netzwerk-Transparenz, in nur wenigen Stunden auch eine Gast- und BYOD-Verwaltung vollständig in Betrieb genommen werden.

Dazu Salvador: “Es kommt bei unseren mittelständischen Kunden sehr gut an, dass die macmon NAC-Lösung modular aufgebaut, und mit vielen IT-Security-Lösungen kompatibel ist. In meinen Gesprächen werden auch die vielzähligen Technologiepartnerschaften positiv bewertet, da das die Investitionssicherheit und den Mehrwert von macmon NAC erhöht. Deshalb bin ich von einem weiteren Ausbau unserer Marktanteile in Österreich überzeugt.“

Pressemitteilung runterladen

Pressekontakt

Telefon: +49 30 2325777-0
E-Mail: presse@macmon.eu

Christian Bücker
Geschäftsführer

© macmon secure GmbH