macmon für Einzelhandel & Großhandel

Absicherung komplexer, verteilter Netzwerke

Wachstum und Konsolidierung im Einzelhandel führt zu immer größeren Filialstrukturen. Entsprechend umfangreich ist auch der Zuwachs an Systemen und Geräten, die zum IT-Netzwerk gehören. Die Fusion verschiedener Handelsunternehmen und der damit verbundenen Anforderung, heterogene Infrastrukturen der einzelnen Filialnetze zusammenzuführen, erfordert daher intelligente Lösungen. macmon NAC bietet die Möglichkeit, die gesamte Topologie eines Netzwerkes zu erfassen und grafisch abzubilden. Somit wird die volle Netzwerkübersicht gewonnen. In der grafischen Benutzeroberfläche können mittels der vollständigen Übersicht über alle Geräte, die Zugriffe granular, auch auf unterschiedliche V-LAN Bereiche, gesteuert werden. In einem einheitlichen Regelwerk sind auf übersichtliche Weise Authentifizierung via SNMP und 802.1x vereint, mit der Möglichkeit, den Zugriff für alle Geräte zu regulieren,

Sicherer Zugriff für Unternehmens- und Kundengeräte

Für das Unternehmen stellt es einen Wettbewerbsvorteil dar, ihren Kunden das Surfen im Ladenlokal zu ermöglichen. Dem Unternehmen kann es zudem die Möglichkeit bieten, Kundendaten zu erfassen, Bewegungs- und Interessenprofile zu erstellen und personalisierten Content zur Verfügung zu stellen. Zur sicheren und komfortablen Steuerung dieser Zugriffe stellt macmon mit dem Gästeportal ein Instrument zur Verfügung, mit dem alle Zugänge für Gastzugriffe verwaltet werden. Zudem können auch Genehmigungen an befugte Mitarbeiter delegiert werden (wie z. B. Bereichs- und Filialleiter), ohne dass diese sich mit der Administration von macmon NAC auseinandersetzen müssen.

Hochverfügbarkeit in verteilten Netzen

Die macmon Scalability bietet die Möglichkeit, in dezentralen Netzwerkstrukturen auch über WAN-Verbindungen eine Hochverfügbare Implementierung abzubilden, die ganz individuell und nach Anforderungen verschiedene Optionen von Serverredundanz und Ausfallsicherheit bietet. Der Einsatz hängt dabei stark von den Anforderungen bzw. den Zielsetzungen ab. Vom „Hidden Master“-Prinzip über einfache Ausfallsicherheit bis hin zur Kompensation von WAN-Verbindungsausfällen wird so die Verfügbarkeit von macmon NAC sichergestellt und damit der Betrieb von kritischen Systemen in den Filialen (z. B. Kassensystemen) gewährleistet.

Nutzen für den Netzwerkschutz im Handel

mit macmon NAC

  • Überblick und Kontrolle über alle Geräte und Verbindungen
  • Herstellerunabhängig und daher überall einsetzbar
  • Vergabe unterschiedlicher Zugriffsrechte für Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten
  • Komfortables Portal zur Verwaltung von Gast-Zugängen
  • Höchste Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit für verteilte Filialstrukturen

mit macmon SDP

  • Dank SaaS – hohe und globale Verfügbarkeit
  • Exakte Netzwerk-Segmentierung
  • Die Richtlinien werden individuell auf Benutzer- und Geräteebene festgelegt
  • Flexible und anpassbare Umsetzung von Compliance Vorgaben
  • Umfassende Übersicht zur Nutzung der einzelnen Ressourcen
  • Erfüllung von Nachweispflichten gemäß ISO, PCI oder auch DSGVO-Vorgaben
  • Hosted in Deutschland

© macmon secure GmbH