macmon secure Partnertag 2023 unter dem Motto: Fairplay & Teamplay

09.03.2023 | Pressemitteilungen

 

Berlin, 09.03.2023 : Mehr als hundert Partner waren der Einladung nach Berlin gefolgt. Der Event fand am 2. März 2023 beim 1. FC Union Berlin statt, einem Top-Verein in der 1. Fußball-Bundesliga mit einem einzigartigen Stadion "Die Alte Försterei", einer besonderen Kulisse für einen Partnertag. Und so bekamen die Besucher ein spannendes Spiel geboten.

Team-Kapitän Christian Bücker, Business Director macmon secure, brachte den Ball ins Rollen und bedankte sich bei den Partnern für ein „tolles“ Wachstum mit einem Umsatz von nahezu 10 Million EURO in 2022. Heute sei man ausgezeichnet aufgestellt für weitere Erfolge innerhalb der globalen Belden Gruppe, der macmon seit 2022 angehört.

Insgesamt bot der Partnertag eine Mischung aus vertrieblichen und technischen Vorträgen. Besondere Highlights waren die Vorstellung neuer Software-Features durch Gordon Beuchel, Head of Development, der mit seinem Entwicklerteam bereits seit 20 Jahren die technologische Entwicklung von macmon voller Enthusiasmus vorantreibt.

Jochen Füllgraf, Head of Support, präsentierte neue Features von macmon SDP (Secure Defined Perimeter), mit dem Daten nicht nur lokal, sondern auch in der Cloud vor unberechtigtem Zugriff geschützt werden.

Stephan Nolden, Head of Partnermanagement, präsentierte das macmon Incentive Programm, das das Ziel verfolgt die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Channel weiter zu festigen. Man wolle verstärkt den Fokus auf Solution Selling legen, denn über die thematische Bündelung von Software-Lösungen biete man den Kunden deutliche Mehrwerte.

Internationaler Turnierauftakt

Patrick Deruytter, VP Solution Delivery EMEA / Belden Inc., zeichnete auf, wie sich durch die fortschreitende Digitalisierung Anforderungen an die IT- und OT-Sicherheit signifikant ändern. Die Belden Gruppe kann hier mit ihrer Kompetenz im Bereich Informationsübertragung in OT-Netzwerken gemeinsam mit dem macmon Sicherheits-Portfolio ein Angebot aus einer Hand bieten. Es gelte für OT-Netzwerke „Zero Error“, denn ein Stillstand in der Produktion oder Ausfälle von medizinischen Netzwerken sei inakzeptabel. 

Die Mehrwerte der Akquisition durch Belden wurden auf dem Partnertag zudem für Alle spürbar, denn zum ersten Mal waren auch zahlreiche Partner aus dem Ausland angereist, darunter Vertreter aus Norwegen, Schweden, Bulgarien, Italien, Belgien, der Niederlande, Polen und Tschechien. Bei der gemeinsamen Stadionführung konnten rund um den Rasen, der für viele „die Welt bedeutet“, neue Kontakte unter den Partnern geknüpft, und der Austausch beim gemeinsamen Abendprogramm intensiviert werden.

 

Über macmon

Die macmon secure GmbH beschäftigt sich seit 2003 mit der Entwicklung von Netzwerksicherheitssoftware und hat ihren Firmensitz im Herzen Berlins. Die Produkte macmon NAC (Network Access Control Lösung) und macmon SDP (Secure Defined Perimeter) werden weltweit eingesetzt, um Netzwerke und Cloud-Ressourcen vor unberechtigten Zugriffen zu schützen. Die Kunden von macmon secure kommen aus diversen Branchen und reichen von mittelständischen Firmen bis hin zu großen internationalen Konzernen. macmon secure dehnte in 2021 mit seiner Zero-Trust-Network-Access-Strategie seinen bewährten Schutz auf sämtliche Unternehmensressourcen in der Cloud aus, und ist der einzige Anbieter von NAC plus SDP mit Identity and Access Management.

Download Pressemitteilung und Bildmaterial als ZIP-Archiv

Pressekontakt

Telefon: +49 30 2325777-0
E-Mail: presse@macmon.eu

Christian Bücker
Business Director

Jetzt auf LinkedIn verknüpfen.

© macmon secure GmbH