Secure Defined Perimeter

ZTNA mit macmon secure für netzwerke und clouds

macmon secure trägt mit seiner bewährten Network-Access-Control-Lösung schon seit 2003 dem ZTNA-Ansatz Rechnung, indem NAC nur definierten Geräten Zugang zum Netzwerk erlaubt. Mit macmon SDP dehnt macmon den Schutz nun auch auf sämtliche Cloud-Dienste aus.

Die Erweiterung der Zero Trust Network Access Philosophie von dem Schutz für LAN und WLAN auf jegliche Cloud-Ressourcen durch macmon SDP, bietet einen ganzheitlichen Sicherheitsansatz zur Kontrolle der Vertrauenswürdigkeit von Endgeräten und Benutzern. Als DSGVO-konformer Schutz aus Deutschland und gehosteted in einer deutschen Cloud mit dem Fokus auf einfache Bedienung und Nutzung ist dieses Sicherheitsangebot einzigartig.

macmon SDP Suite 

Sichere und direkte Kommunikation

macmon SDP sichert Ihre Kommunikation mit Unternehmens-Ressourcen umfassend ab. Mit dem Erwerb von macmon SDP als SaaS (Software as a Service) erhalten Sie die folgenden grundlegenden Sicherheitsfunktionen:

 

Next Generation VPN

Lokale Ressourcen im Firmennetzwerk können über eine direkte Verbindung durch ein lokales SDP Gateway erreicht werden. Zur Absicherung der Kommunikation bestehen verschlüsselte Tunnel, die je nach Konfiguration nur gezielt Ressourcen erreichbar machen.

Private cloud protection

Nutzer erreichen nach erfolgreicher Authentifizierung über das macmon SDP Cloud Gateway ihre Ressourcen in Cloud-Rechenzentren. Dabei ist die Nutzung für den Anwender transparent und direkt.

Public Cloud Protection

Direkt per Single Sign-on können Nutzer Ihre Cloud-Applikationen in der public Cloud erreichen, während das Unternehmen die Kontrolle über die Zugänge behält.

© macmon secure GmbH